Speakers

Dirk Klein
Manager für Nachhaltigkeit und Digitalisierung
Dirk Klein verantwortet den Bereich Nachhaltigkeit und Digitalisierung in einem der innovativsten Hotels Deutschlands. Nicht nur beim Thema Energieversorgung ging man einen besonderen und sehr effizienten Weg. „Off Grid“ versorgt sich das Hotel völlig unabhängig selbst mit Strom und Wärme ausschließlich aus regenerativen Energiequellen. Auch digital setzt man Maßstäbe und hat viele Prozesse automatisiert.
Thomas Puchan
Geschäftsführer Hofgut Himmelreich gGmbH
Der Hotelbetriebswirt hat sich seit langem dem nachhaltigen Wirtschaften verschrieben und machte u.a. ein Esslinger Hotel zum ökologischsten Hotel Europas. Seit Anfang 2021 bestimmt der gebürtige Saarländer die Geschicke des bundesweit bekannten und vielfach ausgezeichneten Inklusionsbetriebs bei Freiburg mit Hotel-Restaurant, Akademie und Bahnhof und bringt hier u.a. seine Kompetenzen in sozialer Nachhaltigkeit zur Geltung.
Mario Reincke
Hoteldirektor Seehotel Schloss Klink
Mario Reincke ist Bilanzbuchhalter International (IHK) und besitzt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Tourismusbranche. Seit 2020 leitet er ein Ferienresort der Privathotels Dr. Lohbeck an der Mecklenburgischen Seenplatte. Nach einer kaufmännischen Ausbildung in der Hotellerie und dem berufsbegleitenden Abschluss als Bilanzbuchhalter International (IHK) folgten mehrere Jahre Tätigkeit als Verwaltungsleiter und kaufmännischer Leiter in verschiedenen Resorts der TUI. Aufgrund verschiedener Hotel-Neueröffnungen verfügt Herr Reincke über umfangreiche Erfahrungen im Bereich Pre-Opening. Im Rahmen der Standardisierung von Betriebsabläufen, war er für die Einführung von einheitlichen Abläufen im Controlling zuständig und führte standardisierte Betriebsabrechnungen ein. Zwischenzeitlich verließ er die Tourismusbranche und leitete ein Unternehmen das international im Bereich der Erneuerbaren Energien tätig ist. Mario Reincke ist zudem als Prüfer der IHK tätig und ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender für den Verein Perspektive e.V. Weiterhin leitet er die Arbeitsgemeinschaft Selbständige und ist im Vorstand des Managerkreis der Friedrich-Ebert-Stiftung, sowie im Bundesverband Mittelständische Wirtschaft aktiv.
Prof. Dr. Sandra Rochnowski
Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaft
Sandra Rochnowski ist Reiseverkehrskauffrau, Betriebswirtin sowie Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaft, insbesondere Tourismusbetriebswirtschaft mit fast 20 Jahren Erfahrung in der Hotellerie, dem nachhaltigen Tourismus und der angewandten Wissenschaft. Sie ist Direktorin des Instituts für Nachhaltigkeit (INa) an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin), erforscht Handlungsfelder und erarbeitet Strategien für zukünftiges Wirtschaften im Tourismus und der Hotellerie. Prof. Rochnowski verfügt über mehrjährige Erfahrungen in der betrieblichen Implementierung und Weiterentwicklung von Umweltmanagementsystemen nach ISO 14001 und EMAS sowie deren Auditierung nach ISO 19011. Darüber hinaus hat sie mehrere Zertifizierungssysteme im Bereich Nachhaltigkeit entwickelt, 2021 GreenSpoon aus dem Verlagshaus Busche, welches erstmals die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele auf das Gastgewerbe transformiert. Sie ist Autorin, Speakerin und Wegbereiterin für dual Studierende in die Hotel- und Tourismusbranche.
Latest Posts